12.Spieltag: SV Sommerrain - Sportvg. Feuerbach 0:8 (0:1)

Zum ersten Spiel der Rückrunde (gleichzeitig das letzte Spiel vor der Winterpause) musste die Talkrabbenelf bei Sommerrain antreten, einem Team aus dem letzten Tabellendrittel.

Das Spiel auf dem neuen Kunstrasen in Sommerrain begann ziemlich zerfahren; die Gäste aus Feuerbach hatten etwas mehr vom Spiel ohne wirklich zu überzeugen. Die Heimelf kämpfte bravourös  und schaffte es immer wieder, das Aufbauspiel der Gastmannschaft zu unterbinden. Die Talkrabben nahmen das robuste Gebolze( halbhoch durch die Mitte) der Heimelf an und taten sich sichtlich schwer ihrerseits Linie ins Aufbauspiel zu bringen. So war es nicht verwunderlich, dass es bis zur  33.Minute dauerte, bis Jessica Peukert, nachdem man mehrmals in der Defensive ins Wanken geraten war, ein Zuspiel von Thushi Siva halbhoch ins linke Eck der Heimelf versenkte. Direkt danach handelte sich Julia Wojcik eine gelbe Karte ein, als sie gegen eine Spielerin der Sommerrainerinnen den Fuss stehen liess um ein Durchlaufen zu verhindern.

In der 38.Minute hatte dann Greta Haaks noch eine Einschussmöglichkeit aus zentraler Position, lupfte den Ball aber deutlich übers Tor.

Nach der Halbzeitpause legten die Gäste aus Feuerbach dann endlich eine Schippe drauf  - 49.Minute Treffer zum 2:0 durch Jessica Peukert nach Freistoss von Julia Wojcik und eine Minute später das 3:0- Jenny Gross konnte nach Steilpass von Thushi Siva überlegt zum Abschluss kommen. Danach wurde kräftig durchgewechselt, insgesamt fünfmal wurde getauscht ohne dass irgend ein Einbruch zu erkennen war, im Gegenteil, das Spiel der Gastelf wurde noch mal deutlich druckvoller und so konnte Jessica Peukert in der 72.Minute das 4:0 erzielen; danach verlor die Heimelf zusehens ihre Linie. In der letzten Viertelstunde konnte dann das Ergebnis noch bis zum 8:0 hochgeschraubt werden, wobei sich Tharshi Siva, Greta Haaks und Jessica Peukert (doppelt) in die Torschützenliste eintragen konnten.  GG